Alla Paslavska

Position: Chairperson, Intercultural Communication and Translation Department, Professor, Intercultural Communication and Translation Department

Scientific degree: Doctor of Philological Sciences

Academic status: Professor

Phone (office): (032) 239-46-80

Research interests

translation studies, intercultural communication, syntax, semantics and pragmatics of negation in language; typology of negative constructions, negative pronouns and adverbs; contrastive analysis of realization of negation in German, Romans and Slavonic languages.

Courses

Publications

List of publications (over 200 positions). Download the list: List_Paslawska PDF, 370 Kb.

Selected Publications:

  1. Paslawska A. Transparente Morphologie und Semantik eines deut­schen Negationsaffixes // Linguistische Berichte. – 1998. – Bd. 175. – S. 353–385.
  2. Paslawska A. Perfekt– und Futurkonstruktionen im Ukrainischen (und Russischen). – SfS: Tübingen, 1999. – 59 S.
  3. Paslawska A. NPIs im Ukrainischen // Fourth European Conference on Formal Description of Slavic languages FDSL-4. – Potsdam, 28-30.11.02. Abstracts. – S. 116-117.
  4. Paslawska A., Stechow A. v. Perfect Readings in Russian // Arbeitspapiere des Sonderforschungsbereichs 340 ”Sprachtheoretische Grundlagen für die Computerlinguistik”. – 2002. Tübingen: Eberhard–Karls–Universität Tübingen.  57 S.
  5. Paslawska A. Negative Polaritätselemente und ihre Lizensierung im Ukrainischen // Kosta P. et al. (Eds.), Investigations into Formal Slavic Linguistics: Contributions of the Fourth European Conference on Formal Description of Slavic Languages – FDSL IV. Held at Potsdam University, November 28–30, 2001, Part II. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 2003. – P. 673–683.
  6. Paslawska A., Stechow A. v. Perfect Readings in Russian // Alexiadou A., Rathert M., Stechow A. v. (Eds.). Perfect Explorations. – Berlin; New York: Mouton de Gruyter, 2003. – P. 307–362.
  7. Paslawska A., Stechow A. v. Tempus-Aspekt-Aktionsarten-Architektur aus typologischer Sicht // Вісник Львівського ун-ту. Сер. ін. мови. – Вип. 11. – 2003. – С. 19-36.
  8. Paslawska A. Negation in natürlichen Sprachen: deutsch-ukrainische Kontraste // Doku­mentation der 2. Ukrainisch-Bayerischen Germanistentagung 8.–10. April 2002. – L’wiw: BАК, 2004. – S. 221–226.
  9. Paslawska A. Zur syntaktischen Organisation negativer Sätze: Generatives Modell // Вісник Львівського університету. Серія іноз. мови. – 2004. – Вип. 12. – S. 19–36.
  10. Paslawska A. Negation als sprachliches Universale und deren Wirkungsbereiche // Dokumentation der 3. Ukrainisch-Bayerischen Germanistentagung 28.–31. Oktober 2003. – L’wiw: BAK, 2005. – S. 52–58.
  11. Paslawska A. Negation und Negieren im Fremdsprachenunterricht: deutsch-ukrainisch kontrastiv // Begegnungssprache Deutsch: Motivation, Herausforderung, Perspektiven. – Thesenband der 13. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer Graz/Österreich, 1. – 6. August 2005.­ – Graz: Khil, 2005. – S. 255–256.
  12. Paslawska A. Negation als sprachliches Universale: Prinzipien, Parameter, Funktionieren. – Lwiw: Iwan-Franko-Universitätsverlag, 2005. – 290 S.
  13. Paslawska A. Interkulturelle Aspekte der Negation und Negierung // Deutsche Sprache, Literatur und Kultur im ukrainischen Kontext: Dokumentation der 4. Ukrainisch–Bayerischen Germanistentagung an der Nationalen Iwan-Franko Universität L’wiw – 24. Mai 2005. – L’wiw: ПАІС, 2006. – S. 147–150.
  14. Paslawska A. Ukrainische Germanistik und die “Wissensgesellschaft”: alte Probleme – neue Herausforderungen // Informationsblatt des Ukrainischen Hochschul- und Germanistenverbandes. – 2006. – N3. – S. 10-14.
  15. Paslawska A. Negation und seine Wirkungsbereiche: Semantik, Syntax, Pragmatik, Prosodie: Dissertation. – Кiew, 2006. – 420 S.
  16. Paslawska A. Die deutsche Sprache im Kontext der europäischen Sprachenpolitik // DaFiU. – 2007. – №19. – S. 73–75.
  17. Paslawska A., Pomirko R. Zur Syntax der Negation: generatives Modell // Germanistik in der Ukraine. – 2007. – № 2. – S. 41-51.
  18. Paslawska A. Negation und Negieren im Fremdsprachenunterricht: deutsch-ukrainisch kontrastiv // Germanistik in der Ukraine. – 2007. – №. 1. – S. 72-78.
  19. Fery C., Fanselow G., Paslawska A. Nominal Split Constructions in Ukrainian // Journal of the Slavic Linguistics Society. – 2007. – Vol. 15 (1). – P. 3-48.
  20. Paslawska A. Übungsbuch zur Lexikologie des Deutschen. – Lwiw: Iwan-Franko-Unversitätsverlag, 2008. – 132 S.
  21. Paslawska A. DaF in Forschung und Praxis: Auf neuen Wegen // Die XV. UDGV-Tagung; der 8. Ukrainisch-Bayerische Germanistenkongress „DaF in Forschung und Praxis: Auf neuen Wegen“. – Ternopil, 24-25. Oktober 2008. – S. 9–13.
  22. Paslawska A. Didaktisierung der Negation im Deutschen // Die XV. UDGV-Tagung; der 8. Ukrainisch-Bayerische Germanistenkongress „DaF in Forschung und Praxis: Auf neuen Wegen“. – Ternopil, 24-25. Oktober 2008. – S. 139–140.
  23. Paslawska A. Zukunftsperspektiven der deutschen Sprache und der Germanistik in der Ukraine / A. Paslawska // Materialien der 16. UDGV-Tagung am 16.–17. Oktober 2009 “Zukunftsperspektiven der deutschen Sprache und der Germanistik in der Ukraine”. – Tscherniwzi : Knyhy-XXI, 2009. – S. 88–92. (128 S.).
  24. Paslawska A. Nonverbale Negierung aus interkultureller Sicht / A. Paslawska // XIV. IDT Sprache und Kultur: Deutsch als Fremdsprache weltweit. – Jena-Weimar, 3.–8. August 2009 //idt2009.abstract-management.de/ams_overview.php
  25. Paslawska A. Der Dekalog aus der Sicht der Negationslinguistik / A. Paslawska // Germanistik in der Ukraine. – 2009. – Jh.4. – S. 32-40.
  26. Paslawska A. Tempus-Aspekt-Aktionsarten-Systeme des Deutschen und Ukrainischen im typologischen Vergleich / A. Paslawska // Наукові записки. – Сер. філол. науки (мовознавство): У 5 ч. – Кіровоград : РВВ КДПУ ім. В. Винниченка. – 2010. – Вип. 89 (4). – С. 109-115.
  27. Tetjana Struk, Alla Paslawska. Das Umkehrverhältnis zwischen negiertem Indikativ und Konjunktiv II / T. Struk, A. Paslawska // 10. Bayerisch-Ukrainischer Germanistenkongress „Ukrainisch-deutsche Begegnungen: Sprache, Literatur, Didaktik“. – Lwiw, 16.–17. 04. 2010. – Lwiw : PAIS. – S. 113-117.
  28. Paslawska A. Deutsch lehren und lernen in der interkulturellen Welt / A. Paslawska // Materialien der 17. UDGV-Tagung am 22.–23. Oktober 2010 ” Deutsch lehren und lernen in der interkulturellen Welt “. – Lwiw : Universitätsverlag, 2010. – S. 12-15.
  29. Paslawska A. Das Tempus-Aspekt-Aktionsarten-System des Ukrainischen im typologischen Sprachvergleich // Ukrainisch-bayerische Germanistentagung an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw : “Ukrainisch-deutsche Begegnungen: Sprache, Literatur, Didaktik”, 26.-30. April 2011. – Lwiw : Universitätsverlag, 2011. – S. 113–124.
  30. Paslawska A. Das Tempus-Aspekt-Aktionsarten-System des Ukrainischen im typologischen Sprachvergleich / A. Paslawska // Die Germanistik um die Jahrtausendwende : Bayerisch-Ukrainischer Germanistenkongress in München / Kloster Banz, 26.-30. April 2011 / J. R. Brunner, B. Maxymtschuk, A. Paslawska. – Lwiw : Verlagszentrum der Nationalen Iwan–Franko–Universität Lwiw, 2012. – S. 115–126.
  31. Brunner J. R., Maxymtschuk B., Paslawska A. Die Germanistik um die Jahrtausendwende : Bayerisch-Ukrainischer Germanistenkongress in München / Kloster Banz, 26.-30. April 2011 / J. R. Brunner, B. Maxymtschuk, A. Paslawska. – Lwiw : Verlagszentrum der Nationalen Iwan–Franko–Universität Lwiw, 2012. – 156 S.
  32. Paslawska Alla. Bereiche der Negation, untersucht am Beispiel der Negation // Zeitschrift des Verbandes Polnischer Germanisten / Hg. Zofia Berdychowska, Robert Kolodziej, Pawel Zarychta. – №2. – 2013. – S. 53-61.
  33. Paslawska A. Warum sind die „Kinder- und Hausmärchen“ der Gebrüder Grimm so beliebt? / Alla Paslawska. – [Електронний ресурс]. – Режим доступу: http://www.goethe.de/ins/ua/kie/kul/mag/lit/de13365219.htm
  34. Paslawska A., Vogel T., Kamianets W. Galizien. Aus dem Grossen Krieg // Alla Paslawska, Tobias Vogel, Wolodymyr Kamianets. – Lwiw : Klassyka, 2014. – 300 S.
  35. Paslawska A., Beck M., Vogel T. u. a. Lass es Liebe sein // Alla Paslawska, Michael Beck, Tobias Vogel u. a. – Львів : ПАІС, 2014. – 200 с.
  36. Paslawska Alla. Zur kontrastierenden Negation: alte Probleme in neuem Licht // Wort – Text – Diskurs / Danziger Beiträge zur Germanistik / Hg. Masgdalena Dus´, Robert Kolodziej, Tomasy Rojek. – 53. – 2016. – S. 97-102.
  37. Paslawska A. Ukrainische Germanistik zwischen Tradition und Innovation / Alla Paslawska, Natalia Petrashchuk // Zeitschrift des Verbandes Polnischer Germanisten / Hg. Zofia Berdychowska, Robert Kolodziej, Pawel Zarychta. – №4. – 2015. – S. 121–126.
  38. Paslawska A. Ivan Franko – der ukrainische Prometheus : [передмова]  / Alla Paslawska, Tobias Vogel // Vivere Memento: Anthologie deutschsprachiger Werke von Ivan Franko / Alla Paslawska, Tobias Vogel, Alois Woldan – Lwiw : VNTL–Klasyka, 2016. – S. 11–16.
  39. Paslawska A., Vogel T., Woldan A. Vivere Memento: Anthologie deutschsprachiger Werke von Ivan Franko / Alla Paslawska, Tobias Vogel, Alois Woldan (Hrsg.). – Lwiw : VNTL–Klasyka, 2016. – 300 S.
  40. Die Curruculumsdiskussion in der Ukraine / Alla Paslawska, Natalia Petraschuk, Michael Beck // Erstes allukrainisches Dutschlehrerforum “Berufsfelder Deutsch – Deutsch in Schule und Hochschule in der Ukraine heute” 25.–26.11.2016. NTU “Kiewer Polytechnisches Institut Ihor Sikorskyj. – S. 68–69/10–11.
  41. Deutsche Sprache und Germanistik in der Ukraine: Entwicklungen und Tendenzen / Alla Paslawska // Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes. Themenheft Germanistik in Europa: Forschungs- und Ausbildungsperspektiven / Hrsg. von N.Miedema. – 64. Jg. – H.1/2017. – S. 79–83.
  42. Paslawska A., Vogel T. Lwiw. Literarischer Reiseführer // Hrsg. Alla Paslawska, Tobias Vogel. – Lwiw : Klasyka, 2017. – 190 S.

Biography

1985 – graduated from the Ivan Franko State University of Lviv.

1985 – 1986 – probation period at the Department of German Philology.

1986 – 1989 – post graduate studies.

1990 – defended the thesis for the Candidate of Philology titling:“Explicit and Implicit Negation in Modern German Language (On the Material of Derivational and Non-Derivational Lexicon)”

Since 1995 – Associate Professor, Dozent of the Department of German Philology.

1995 – 1996 and 2001 – scholar of German service of Academic Exchanges.

1997, 1998 – scholar of Tubinhem University, Neimenhem Institute of Psycholinguistics.

Since 2005 – President of AUG (Association of Ukrainian Germanists). Academician of Academy of Sciences of High School of Ukraine

Lecture on the theoretical course on Lexicology of German Language, special course on theoretical problems of word-formation. Was invited to lecture on theoretical and typological linguistics in the universities of Tubinhan, Leipzig and Potsdam.

Schedule